Gemeinsam Unterstützen

Fuer einen guten Zweck mit mir trainieren

Bootcamp für Jackson, Kenia

Jackson geht dank unserem Bootcamp in Friedrichshafen zur Schule

 Unser Bootcamp-Patenkind ist ein 8-jähriger Junge, der durch unsere "Bootcamp für Jackson"-Aktionen in Kenia zur Schule gehen kann. Zweimal jährlich organisiere ich ein Bootcamp-Training, bei dem die Teilnahmegebühr gespendet wird.

Nächster Termin: In Friedrichshafen in Planung 

Jackson möchte gerne Arzt werden und dafür schwitzen wir gerne beim spaßigen Outdoor-Bootcamp!

Die Spenden unseres Outdoor Bootcamp kommen Jackson zu Gute

Mehr Information:

Web: www.matumaini-ev.de


Volunteer in Behindertenschule San Juan, Guatemala

Das Projekt Centro Maya Servicio Integral befindet sich in dem kleinen Dorf San Juan La Laguna am Atitlan See in Guatemala. Das Ziel dieses Projektes ist es, Menschen mit Behinderungen der umliegenden Dörfer auf ein selbstständiges Leben vorzubereiten. Centro Maya bietet den Teilnehmern durch psychische und physische Therapien, angepasste Bildungsprogramme und Eingliederungsmöglichkeiten (Restaurant, Werkstatt & Garten) einen Weg in einen Alltag, in dem sie überleben können.

Freiwillige ehrenamtliche Physiotherapeutin und Personal Trainerin für Behinderte

Was war mein Beitrag

Physiotherapie und Ernaehrungsberatung in Guatemala, Internationale Hilfsprojekte

  Mehr Information:

www.centromayasi.org

Im Herbst 2018 durfte ich für drei Monate als Physiotherapeutin und Ernährungsberaterin das Projekt Centro Maya aktiv mitgestalten. Durch die zahlreichen Spenden meiner Kunden und Patienten vom Bodensee konnten die Räumlichkeiten der Physiotherapie und der Alltagstherapie ausgestattet werden. 

Vor Ort konnten Therapeuten mit einer Vielzahl an Behandlungstechniken und in Anatomie weitergebildet werden. Den Köchinnen durfte ich durch Ernährungsberatung mit lokalen Lebensmitteln gesundes Kochen beibringen und einen Ernährungsplan für die Patienten erstellen.

Es war eine eindrucksvolle Erfahrung und eine schöne Zeit, die ich mit den Patienten und Angestellten erleben durfte.

Ich bin weiterhin in Kontakt mit den Verantwortlichen und unterstütze aus der Ferne.


Physiotherapeutin in Bergdorf Barbaros, Türkei

Weit weg von jeglichem Zugang zu Physiotherapeuten leben die Menschen in Barbaros. Eine Herausforderung was Sprache und therapeutisches Zubehör anbelangt. Doch Not macht erfinderisch. Im Juli 2020 habe ich in den zwei Wochen viele warmherzige und dankbare Begegnungen erleben dürfen. Meist älteren Menschen konnte ich durch physiotherapeutische Behandlungen und Ernährungsberatungen schulen und Schmerzen lindern.

Internationales Hilfsprojekt, Pysiotherapie und Gesundheitscoaching in Barbaros, Turkei

Spendenkasse

Spenden sammle ich von Personal Trainings oder Ernährungsberatungen in Friedrichshafen

Pro Gesundheitscoaching, Personal Training oder Ernährungsberatung geht automatisch 1€ in die Spendenkasse. Egal ob Online Personal Training oder Ernährungsberatungen vor Ort am Bodensee: Einmal im Jahr wird das Sparschwein geleert und entschieden, wem die Spenden zugute kommen.


 In 2018 wurde an Centro Maya Servicio Integral in Guatemala gespendet und gemeinsam mit dem Projektteam vor Ort entschieden, welche Investitionen getätigt werden.

 

In 2019 wurden in Äthiopien 300 kg Maismehl per Pferd an die Ureinwohner des Stammes der Mursi versandt. In dem Volk konnte dadurch eine erntearme Zeit überbrückt werden.

 

In 2020 habe ich meinen Gesundheitsvortrag "Health City" als Spendenevent kostenlos präsentiert. Freiwillige Spenden sind dem Verein Matumaini e.V zugute gekommen, womit Versorgungspakete in Kenia finanziert wurden.